Vorbereitung Teil 2

der Gesundheitsnachweis ist das A und O der kommenden Spiele, und natürlich die Überwachung.

Nebst den üblichen, täglichen PCR-Test vor Ort wird für Beijing 2022 von jedem akkreditierten Teilnehmer ein täglich ausgefüllter Gesundheitsfragebogen verlangt. Diese Prozedur lässt sich einfach per App auf dem Smartphone oder am Desktop erledigen. Man braucht nur seine aktuelle Körpertemperatur einzutragen und die 14 Fragen alle mit “No” zu beantworten. Obwohl… als regelmässiger Pillen-Konsument stolpert man bei Frage 13 “have you seen a doctor or taken medicine today?” und man sollte dort ehrlich alle seine Mittelchen eingeben. Ich hoffe, das verursacht keine Probleme 🙂

Gestartet wird mit den Eingaben 14 Tage vor Abreise und bis und mit Rückreisetag. Also bin ich schon fleissig dran…

Daneben muss ich, um überhaupt das Flugzeug in Malpensa besteigen zu dürfen, zwei PCR-Tests max. 96h und max. 72h vor Abflug machen und die Resultate, am Besten negative, an die chinesische Botschaft in der Schweiz abliefern. Dazu noch ein paar Dokumente, und schon bekomme ich hoffentlich das OK und einen (grünen) QR-Code zugestellt, welcher sowohl in Mailand beim Check-In wie auch in Peking bei der Einreise kontrolliert wird.

es gibt also noch einiges zu tun in den nächsten Tagen…

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.